Werden Sie Teil des NEFERTITI Netzwerks!

NEFERTITI ist ein einzigartiges EU Projekt, dass 10 thematische Netzwerke in den Bereichen Tierhaltung, Ackerbau und Gartenbau umfasst. In diesen Netzwerken arbeiten sämtliche Interessevertreter zusammen: Landwirte, Lieferanten, Wissenschaftler, Berater und politische Entscheidungsträger. Ziel des Projektes ist es, innovative Ansätze und gute fachliche Praxis der Landwirtschaft zu verbreiten. Die Landwirte lernen durch Vorführungen und Gespräche voneinander. Außerdem dient dieses Projekt den Wissenschaftlern, den Beratern und den Vorführbetrieben als Inspiration, ihre Forschungsergebnisse effizienter an die Landwirte zu vermitteln.

Warum sich in NEFERTITI engagieren?

  1. Ihr Agrarsektor kann von den Ergebnissen verschiedener europäischer Lander lernen und dadurch die Nachhaltigkeit in landwirtschaftlichen, gartenbaulichen und Viehhaltungssystemen verbessern.
  2. Lernen Sie mehr über die Bedürfnisse und Herausforderungen Ihrer Landwirte sowie von bewährten Verfahren und Lösungen.
  3. Teilen Sie Ihre Ideen und Visionen zur Förderung einer nachhaltigen Landwirtschaft.
  4. Profitieren Sie von Innovationspartnerschaften in Ihrem Agrarsektor.

NEFERTITI möchte die regionalen Ebenen der EU einbinden und sich deswegen mit den Regionalbehörden vernetzen, die häufig für die Entwicklung ländlicher Räume und Innovationsstrategien zuständig sind. Aus diesem Grund regen wir Sie dazu an, sich über eine der folgenden drei Arten der Mitgliedschaft zu beteiligen:

  1. Aktive region:Die teilnehmenden Regionen sind an Pilot- und Demonstrationsbetrieben interessiert. Sie werden informiert und erhalten die Möglichkeit, sich an den Aktivitäten des Projekts in ihrem eigenen Land/ihrer eigenen Region oder einer benachbarten Region zu beteiligen. Sie können durch die Teilnahme an Workshops, runden Tischen, Feldbegehungen und Demonstrationsveranstaltungen, Fragebögen und ähnlichem einbezogen werden. Die teilnehmenden Regionen werden regelmäßig über Projektveranstaltungen und Ergebnisse informiert.
  2. Beobachter-Region: Beobachter-Regionen sind Befürworter und Unterstützer des Projekts. Sie werden regelmäßig über die Projektveranstaltungen, Aktivitäten und Outcomes informiert.
  3. Andere regionale Interessenvertreter: Organisationen, Ministerien, Kommunen

Sowohl die aktive als auch die passive Mitgliedschaft im NEFERTITI-Netzwerk ist kostenfrei. Als Mitglied beteiligen Sie sich auf freiwilliger Basis am Projekt. Das heißt, dass Sie nicht dazu verpflichtet sind, an Projektaktivitäten teilzunehmen und entscheiden selbst in welcher Form und Häufigkeit Sie das Netzwerk unterstützen. Selbstverständlich können Sie das Netzwerk auch jederzeit wieder verlassen. .

Sind Sie daran interessiert, ein Teil von NEFERTITI zu sein?

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, um uns mitzuteilen, wie Sie sich beteiligen möchten!

NEFERTITI_membership_information_and_confirmation

Membership_Declaration_NEFERTITI

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Lieve Prins (l.prins@pzh.nl)